Ausstellung: Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen


Wanderausstellung zur politischen Bildung „Demokratie stärken- Rechtsextremismus bekämpfen“

Die Ausstellung erfolgt in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung und richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren und interessierte Erwachsene.
Auf 16 Schautafeln werden die Gefahren aufgezeigt, die vom Rechtsextremismus für Demokratie und Menschenwürde ausgehen. Die Ausstellung verdeutlicht Menschenrechte und demokratische Prinzipien als Grundlage jeder humanen Gesellschaft und erläutert im Gegensatz dazu die rechtsextreme Ideologie, in der genau diese Werte abgelehnt und angefeindet werden.
Außerdem regt die Ausstellung dazu an, bestimmte Themen vertiefend zu bearbeiten: z.B. rechtsextreme Gewalt und Organisationen, aber auch Jugendkultur und die Verbreitung rechtsextremer Einstellungen in der Mitte der Gesellschaft.
Zur Ausstellungseröffnung sind eine Vertreterin der Friedrich-Ebert-Stiftung sowie ein Referent vom Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus Schleswig-Holstein vor Ort und werden über das Konzept der Ausstellung und die Lage im Land Schleswig-Holstein berichten.
Auf Anfrage können Schulklassen individuelle Termine vereinbaren und werden durch geschultes Personal durch die Ausstellung geführt. Anmeldungen bitte an die VHS Ellerau unter info@vhs-ellerau.de oder 04106-768660.
Die Ausstellung ist für jedermann ohne Voranmeldung geöffnet am 5.,  9., 14, 20. Februar, jeweils von 15 bis 18 Uhr. Weitere Termine auf Nachfrage. 



Zurück